Hitzetipps und Sommershopping

P1020021

Hochsommer und seit Tagen eine Hitzewelle. Bis zu 38 Grad sind angesagt und es soll noch heißer werden. Ich liebe es wenn es knackig warm ist, ich finde es toll wenn das Leben draußen stattfindet und ich mag es wenn die Welt auf „südlichen Rhythmus“ umschaltet. – Soll heißen es ist alles etwas entspannter, etwas relaxter und auch freundlicher. Wer irgendwie kann zieht sich mittags nach drinnen zurück und genießt die Siesta, dafür wird es dann abends später.

Jedoch gehen mir so langsam die Hochsommeroutfits aus. Zumindest die ausgehtauglichen, soll heißen solche, die ich nicht nur zu Hause im Garten oder im Urlaub trage.

In der City steht die Luft und wenn ich ehrlich bin habe ich auf enge  Umkleidekabinen nicht wirklich Lust und mit geschwollenen Füßen Schuhe kaufen gehen ist auch nicht gerade die Erfüllung. Online shopping wäre gut, aber gerade streikt die Post. Ich versuche es trotzdem und, was soll ich sagen……Freitag bestellt und Samstag ist das Paket da, jippiiiee

 

P1020007

 

 

P1010997

 

 

P1010985

Und das sind meine neuesten Errungenschaften.

Ein Blusenshirt von Taifun mit Einsätzen aus Mesh in Weiß. Ich finds stylish und man ist bei hohen Temperaturen auf jeden Fall „angezogen“. Auch auf der Rückseite ist es durch die transparenten Einsätze ganz süß. Ein luftiges, angenehm zu tragenden Hochsommerteil aus Viskose.

Den Rock habe ich in Griechenland gekauft.

Von Star Mela ist der Shopper aus Jute mit Ethnomuster-Stickereien und gestreiftem Innenfutter aus Baumwolle.  Auf jeden fall ein „Hingucker“. Dazu gibt es übrigens  hier auch die passende Clutch.

 

 

IMG_5707

 

Und einen Hitzetipp für unterwegs habe ich auch noch für Euch:

Styroporbox wie beim Pizzataxi kaufen. Das Styropor sollte möglichst dickwandig sein. Eistee im Tetra Pack einfrieren und als Kühl-Akku benutzen. Selbst wenn die Box zwei Tage steht habt Ihr letztlich immer noch gekühlten Eistee und die anderen Lebensmittel werden mitgekühlt. Beim Zelten, auf Festivals, am Baggersee.

Hier noch ein leckerer Sommerdrink der jenseits der 35 Grad Grenze sehr erfrischend ist. Mehr oder weniger zufällig entstanden aus Zutaten die „noch da“ waren. 🙂

½ Flasche Fassbrause;  die gleiche Menge Minztee aus frischer Minze abkühlen lassen;  dazugeben.

Limette oder Zitrone dazu und auf Eis genießen. Ich fands lecker und erfrischend!

Lasst es Euch schmecken und genießt den Sommer!

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Fashion ID – vielen Dank

1 Gedanke zu “Hitzetipps und Sommershopping

  1. Das ist ein luftiges Outfit, in dem man trotzdem gut angezogen aussieht, was leider bei manchen Sommeroutfits ja nicht der Fall ist. Kompliment!
    Da es farblich eher etwas schlicht ist, frischt die Tasche das gut auf.

    Dein Sommerdrink hört sich super an. Die Hitze ist ja zum Glück gebrochen, aber bei allernächster Gelegenheit werde ich das ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: