Fastenzeit

Am Aschermittwoch……ist alles vorbei……
so heißt es in einem alten kölschen Karnevalslied von 1953.

Alles ist natürlich nicht vorbei, aber wie jedes Jahr in schöner Regelmäßigkeit haben viele Menschen gute Vorsätze.

Ich auch!
Meiner ist…ich will abnehmen!
Zwei Kleidergrößen weniger sollen es werden.

Das muss doch zu schaffen sein?! Ging doch früher auch.
Ich will einfach nicht mehr dick sein!
Seit Aschermittwoch habe ich durchgehalten und bin ganz stolz auf mich! Das ist über eine Woche…..wenn das kein Anfang ist…?!

Vier Tage Starterphase (morgens und abends ein Shake) von dem meine Ärztin sagt, dass er gesund ist und den Stoffwechsel anregt. In den nächsten Tagen morgens und abends ein Shake und mittags eine gesunde selbstgekochte Mahlzeit.

Heute gibt es einen Eintopf aus Kartoffeln und Gemüse.

Satt wird man davon auf jeden Fall und ich finde das mit dem Shake eigentlich ganz praktisch.
Man braucht nicht überlegen was man isst, nicht einkaufen, vorbereiten…… 🙂

Begleitet werde ich von meinem „inneren Schweinehund“ den ich an der Halskette bei mir habe.
Dieser süße Geselle soll mich daran erinnern, dass ich nicht rückfällig werden, und den Kühlschrank plündern möchte….. 🙂

Hier noch das Rezept, das war wirklich lecker und schnell zubereitet:

Zwiebel und Knoblauch andünsten, Kartoffeln
1 rote Paprika
1 Lauchzwiebel
1 Möhre
1 kleine Dose Kichererbsen
1 kleine Dose Tomaten
50 g Feta

zugeben und mit Salz, Pfeffer, Rosenpaprika und Kreuzkümmel würzen.
Eine halbe Stunde köcheln lassen und nach Geschmack mit Schmand oder Sahne verfeinern.

Guten Appetit!

3 Gedanken zu “Fastenzeit

  1. Eintopf ist perfekt für einen verregneten Tag
    Ich habe mich von dem Eintopf inspirieren lassen und mal nachgesehen, was ich noch im Kühlschrank hatte. Zwiebeln, Knoblauch, eine Dose stückige Tomaten, eine Dose Kichererbsen und Möhren. Kondensmilch statt Sahne.
    Leider hatte ich keinen Feta da, denn der hätte gut gepasst – stattdessen ist mir das Currygewürz etwas ausgerutscht, aber war trotzdem lecker. Schöne Eintopfidee!

Schreibe einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: