Blogst Barcamp 2016 in Köln #BLOGSTBC16

Ich war auf einem Barcamp!

Was um Himmels willen ist ein Barcamp wird sich der ein oder andere jetzt fragen?

Also…ich hab mal kurz bei Wikipedia recherchiert und die Definition geht so:

Ein Barcamp (häufig auch BarCamp, Unkonferenz, Ad-hoc-Nicht-Konferenz) ist eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion.

Alles klar?

So weit so gut! Die BLOGST – Veranstaltung fand dieses Jahr am 9.4.16 schon zum vierten Mal statt. Organisiert von Ricarda von 23qm Stil und Clara von Tastesheriff , die keine Widrigkeiten gescheut haben um eine tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen, trafen sich um die 100 Blogger aus allen Ecken Deutschlands in Köln Ehrenfeld in der Ecosign- Designschule um zu lernen, sich auszutauschen kennen zu lernen oder wiederzusehen.

Spannend kann ich Euch sagen. Schon bei meiner Ankunft standen einige Teilnehmerinnen (ich war wie immer recht früh) vor der Türe und unterhielten sich. Echt toll, die Bloggerinnen die ich bisher nur von ihren Blogs oder Instagram-Accounts her kannte persönlich kennen zu lernen.

 

BlogstBC16

 

Angekommen gab es erstmal Kaffee. Mit Kaffee waren wir dank Tchibo als Sponsor den ganzen Tag über gut versorgt. Kaffee ist wichtig 🙂

 

Blogstbc16

 

Nach der Begrüßungs- und Vorstellungsrunde ging es an die Erstellung des Stundenplanes. Dieser wird von den Teilnehmern – von denen auch die Sessions abgehalten werden– gemeinsam erstellt. Natürlich geht es viel ums Bloggen, Fotografieren und um Social Media Themen, aber auch andere kreative Dinge waren dabei. Von Shibori bis zu Japanischen Notizbüchern war die Auswahl echt groß. Ich persönlich hätte damit auch gut zwei Tage verbringen können und fand es schwer mich zu entscheiden an welchen Sessions ich nun letztlich teilnehmen wollte.

 

Blogstbc16

 

Meine Wahl fiel auf:

Google Analytics mit Lisa von Kleinstadtloft  – Zu diesem Thema ist in meinem Wissensspeicher noch deutlich Luft nach oben…. 🙂

 

Blogstbc16

 

Foodstyling mit Nora von all Hunky Dory – Mein persönliches Highlight – ich war völlig fasziniert …. Der Kreativität sind echt keine Grenzen gesetzt und es ist durchaus möglich mit einfachen Mitteln ein tolles Set aufzubauen.

 

BlogstBc16

 

Kooperationsangebote für Blogger mit Kathrin von Fleurcoquet – Fand ich sehr informativ, das war die Session bei der ich am meisten mitgeschrieben habe.

Storytelling für Blogger mit Kathrin von soulsister meets friends – Toll gemacht und informativ mit vielen Tipps und Hinweisen wie man seine Texte noch besser schreibt.

 

Blogstbc16

 

Snapchat mit Ricarda von 23qm Stil – Snapchat ist (und wird glaube ich auch nicht) mein Medium. Ich habe zwar einen Account, aber…………ich glaube nicht dass mir das auf die Dauer liegt……Es war aber toll es endlich mal erklärt zu bekommen 🙂 Wirklich verstanden hatte ich es nämlich vorher nicht.

Danke, dass ihr Euch alle da vorne hingestellt habt und wir an Eurem Wissen teilhaben durften!!!

Versorgt über den Tag wurden wir von den Sponsoren: Sodastream, Tchibo, universo positivo, Bonduelle, made with LUVE, dm, Rice, Galeria Kaufhof

 

Blogstbc16

 

Die Getränke waren echt lecker und sahen sehr appetitlich aus!

 

Blogstbc16

 

Und auch mittags waren wir gut versorgt mit frischen und leckeren Salaten. Die Schnittchen von „Zeit für Brot“ waren köstlich.

Sogar die Sonne kam zeitweise raus, so dass wir zum Mittagessen auf die Terrasse konnten wo dann einige Teilnehmer noch spontan eine kurze Yoga Session einlegten 🙂 Entspannung ist alles.

 

Blogstbc16

 

Zum Schluss gab es für jeden Teilnehmer ein gut gefülltes Goodiebag.

Es war rundum ein toller Tag für mich! Es war meine erste BLOGST- Veranstaltung. Am Abend und auch in den nächsten Tagen wirbelten noch lange die vielen Informationen und Eindrücke in meinem Kopf herum.

Aber das Tollste waren die Menschen die ich kennen lernen bzw. wieder treffen durfte. Menschen die ähnliche Interessen haben. Uns alle verbindet ja die Liebe zu unseren Blogs, zum Schreiben und Fotografieren. Ich bin so froh nach meinen doch sehr holperigen und langsamen Bloganfängen auf das Blogst-Netzwerk gestoßen zu sein.

„Wenn es BLOGST nicht schon gäbe müsste es erfunden werden“. – Ein Zitat von Susanne von Pearls Harbor – gefunden auf der Blogst Seite.

Dem schließe ich mich an.

 

2 Gedanken zu “Blogst Barcamp 2016 in Köln #BLOGSTBC16

Schreibe einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: