12 von 12 im März 2015

Wie an jedem 12. des Monats gibt es hier heute meinen Tageablauf bebildert und beschrieben. Heute war es echt stressig, und eigentlich hatte ich nicht wirklich Zeit zum Fotografieren. Aber 12 von 12 ist mir mittlerweile schon zur lieben Gewohnheit geworden und „darf“ nicht ausfallen…
Die komplette Sammlung aller 12 von 12 Beiträge gibt es wie immer auf Caros Blog
Draußen nur Kännchen

Der Tag fängt hektisch an, ich bin megaspät dran. Nicht aus den Federn gekommen. Jetzt heisst es „Gas geben“!


schnell noch die Tasche packen, Verpflegung für den Tag muss sein.


Zu spät dran sein hat den Vorteil, dass es schon (fast) hell ist.
Unterwegs habe ich mir dann doch noch die Zeit genommen diese wunderschöne Morgenstimmung einzufangen. Dafür bin ich extra einen kleinen Umweg gefahren. Ich konnte nicht widerstehen.


Die meiste Zeit des Tages war ich im Büro beschäftigt


Frühstück zwischen Tastatur und Telefon, aber wenigstens gesund….Bioladenbrot, Frischkäse und ein Apfel und ….ganz wichtig……Kaffee!!


Mittagessen immer noch am Schreibtisch. Hirsesalat mit Tomaten und Eisberg.


Auf dem Heimweg noch schnell getankt.


Und widerstanden. Ist ja noch Fastenzeit.


Zu Hause angekommen waren die Handwerker noch fleissig mit dem Streichen der Wohnung beschäftigt.


Bei einer „Gartenbegehung“ festgestellt, dass der Frühling mit Riesenschritten kommt. Herrlich, oder? Irgendwie ist das ein völlig anderes Lebensgefühl.


Auch das Nachbarspferd fand es spannend was ich da so mache.

Eigentlich wollte ich auch noch das Abendessen dokumentieren. Es gab gefüllte Paprikaschoten mit Reis. Aber irgendwie sah das auf dem Teller dann doch nicht so dekorativ aus. Deshalb habe ich davon heute leider kein Foto für Euch.
Lecker war es aber.
Liebe Grüße
Gaby

Schreibe einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: